top of page

Weshalb gehen Menschen fremd ?

In den letzten Monaten habe ich immer häufiger mit diesem Thema zu.

Fremdgehen ist nicht immer gleich: fremdgegangen - Beziehung beendet.


Was sind die Gründe des Fremdgehens? Weshalb betrügen sich Menschen, die sich lieben? Was passiert in einem Menschen, dass er ganz klar bereit ist, seinen Partner zu verletzen und wohlmöglich die Beziehung auf´s Spiel zu setzen?


Ich habe ein paar "Gründe" zusammengetragen..... vermutlich lässt sich diese Liste endlos fortführen, dennoch ....voila` :


* fehlende Weiterentwicklung in der Sexualität


* die Person fühlt sich nicht vom Partner gesehen


* Verletzungen die sich angesammelt haben, sollen mit Bestrafung "lebbarer" gemacht werden


* unerfüllte Sehnsüchte oder Wünsche in sexueller - emotionaler - intellektueller Ebene bleiben auf der Stecke


* die Person kann nicht über Probleme - negative Veränderungen - eingezogene Kälte in der Beziehung sprechen, versucht dann anders die Defizite auszugleichen


* die Person fühlt sich leer - tot - abgestorben und sehnt sich nach Lebendigkeit, nach einem Kick


* die Person hat sich selbst verloren .... sie sucht nach Verbindung - Gehör - Anerkennung - Wiederfinden - Selbstfindung


* der Respekt dem Partner gegenüber ist verloren gegangen


* die Liebe ist gestorben


* die Person ist absolut gestresst und sucht einen " entspannten" Ausgleich und Leichtigkeit


* ein schleichender Prozess des innerlichen Verabschiedens schreitet voran und es braucht einen Ausstieg aus der Beziehung


* fehlende emotionale Verbindung in der Beziehung sind nicht mehr ertragbar


* .....



Wann beginnt eigentlich fremdgehen? Das definiert tatsächlich jeder ganz individuell.

Im Grund genommen, ist es egal, welche Art des Fremdgehens vorliegt, denn es ist (fast) immer :


* das Vertrauen ist gebrochen


* der Partner ist schockiert - erschüttert


* die Verletzung sitzt tief


* Fragen und Selbstvorwürfe des Betrogenen finden kaum ein Ende


* der Selbstwert/ - vertrauen des Betrogenen hat einen heftigen Schmiss bekommen


* Wut - Traurigkeit - Unverständnis - Ekel - Angst - Mitleid - Aussichtslosigkeit - fehlende Hoffnung und Zuversicht haben Einzug in die noch bestehende Beziehung


* es ist plötzlich nichts mehr so, wie es gestern noch war .....



Rache ist anstrengend ... ich bevorzuge die Gleichgültigkeit.

Sie ist sauber, bequem und effizient ...


ok, das habe ich irgendwo gelesen...... auch eine Möglichkeit, als Betrogene/r mit der Situation umzugehen.



137 Ansichten

Comments


bottom of page